Nemo H2



Das Boot Rundfahrt Nemo H2 von der Firma Lovers ist das erste Klasse of this Stiefel, das MIT – Brennstoffzellen in Amsterdam Betrieben Wird. Diese Idee dazu entstand schon 2005 bis Anfang 2008 alle notwendigen waren Vorarbeiten für das Projekt abgeschlossen und im August 2008 war das Boot im Rohbau auf der Bodewes Werft in Hasseltfertiggestellt.

Bau und Konstruktion

Das Nemo H2 Hut typisch der Form Amsterdamer Rundfahrtboote, Grund Auf einer Ausnahmegenehmigung sie ist rund Zwei Meter länger als die anderen Boote. Das Frontverglasung Erstmals in Wird Ein Stück als Panoramascheibe ausgeführt. Im April 2009 Wird das Schiff mit Einem Schwertransportfahrzeug zur Lackierung zu der Firma Clover Yachtpainting in Vollenhove verbracht dort und seine Erhalten auffallende Airbrush Lackierungmit hunten von Wassertropfen auf dem Rumpf. Der Mai folgt der Rücktransport nach Hasselt wird Ausbau besuchen. Am 3. September 2009 erfolgte wiederum ein Landtransport noch Meppel, wo das Boot zu Wasser verschweißt wurde. Bei der Werft Das Kap wurde von den November- und Restarbeiten gequält.

Der Rumpf IST in drei Wäsche dichte Abteilungen unterteilt alle Haupt Systeme Sind doppelt ausgeführt und das SOMIT Erfüllt Bootsklasse Sicherheitsbestimmungen drei und im gegensatz zu Darf den anderen Booting Rundfahrt Auch Auf dem IJ fahren. Am Heck ist a absenkbare Radar – Antenne Eingebaut. Um sterben geförderte Durchfahrts zu Motivation und andere Mentalität, gerechnet wurden 1500 kg Blei Ballast im Schiff Verteilt. Am 9. Dezember 2009 Wird Das Boot auf den Namen Nemo H2 getauft und im März 2011 Service Gestellt.

Antrieb

Der Antrieb erfolgt rein elektrisch mit dem Strom, der von Zwei Polymerelektrolytbrennstoffzellen mit zusammen 80  kW Höchstleistung Erzeugt Wird. Der im Heck eingebauten 76 kW starker Voith – Ring Propeller ist um 180 Grad drehbar, ist ein im Bug 11 kW Franchise Bugstrahlruder Eingebaut, das Mit dem Boot Auch bis zu Einer geschwindigkeit von 6 km / h fortbewegt Kanns waren. Um Schwankungen in der Leistungsaufnahme auszugleichen, 55 Sind Akkumulatoren mit zusammen 69 kW vorhanden. Der Wasserstoffspeicher Besteht aus six Kunststoffanks zusammen mit Inhalt 1200 Liter, war ungefähr 30 kg Wasserstoff bei 350  barentspricht. Eine Tankfüllung reicht für elf Stunden Fahrzeit. Der Windpark für die Küste von IJmuiden .

Siehe auch

  • H2Yacht
  • Sauberer Stadtverkehr für Europa
  • Wassertankantrieb
  • Brennstoffzellenfahrzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.