Wasserstoffversprödung



Was ist Wasserstoffversprödung?

Die Wasserstoffversprödung beschreibt die Änderung der Sprödigkeit, welche durch die Eindringund und die Einlagerung von Wasserstoff in einem Metallgitter verursacht wird. Ähnlich einer Materialermüdung sind dies folgen einer Korrosion, die die Folge hat, dass es zu wasserstoffbedingter Rissbildung kommt. Die Wasserstoffspeicherung wird bei diesem Vorgang um anfällige Materialien begrenzt.

„Wasserstoffversprödung“ weiterlesen