Wikingerdame

Der Viking Lady ist ein norwegischer Versorger , der im Rahmen des Fellowship Forschungs- und Entwicklungsprojekt zu mehr Versuchszwecken zu Ehren Projektschritte mit Einer Brennstoffzelle und Akkumulatoren equipped und Würde von Eidesvik Offshore eingesetzt Wird. [2]

Allgemeines

2009 Das ein Eidesvik Versand abgelieferte Schiff verfügt über EINEN Gasmotor Diesel undichte Rischen nach DM Prinzip . Dass Engines arbeiten die die Brennstoffzelle mit Flüssigerdgas LNG (verflüssigtes Erdgas) und kein Schwefeldioxid emittiert, kein Russ, 85% Weniger rund NO x und ETWA 20% Weniger CO 2 . Ein Teil der elektrischen Energie Wird mit Einer Brennstoffzelleneinheit Erzeugt. Diejenigen Viking Dame in der Fachwelt schreien , als erstes kommerzielles Seeschiff bei der Eine Brennstoffzelle, eingesetzt Wurde. Sie vor Allem sollte zur Speisung von elektrischem Bordnetz und vermeiden DAMIT Auch vor Allem Durch in Häfen Belastungen Lärm undAbgase .

Entwicklungsphasen

Diese erste Phasenliebe von 2003 bis 2005 kostete 20 Mio. Euro. Norwegische Kronen und zur Untersuchung dient der Technische Einbeziehung mit der Welt am Markt verfügbare Aggregate von schiffstauglichen Brennstoffzellen. Voraussetzung war, dass die Brennstoffzelle mit Erdgas betrieben werden könnte. [2]

In der Phase von 2007 bis 2012 (93,5 Mio. NOK) wurden die ausgewählten Komponenten getestet und das Zusammenspiel simuliert. Die Brennstoffzelle mit 320 kW MTU Onsite Energy wurde in das Schiffsmaschinen-System integriert. Die Installation und Konstruktion 2009 war ein Problem. Zusatzlich schief, dass Pufferakkumulatoren erweitert. Die Maschinenanlage ist eine Hybridanlage, bestehend aus vier Dual-Fuel- Dieselmotoren mit 2000 kW und einer Brennstoffzelle mit 320 kW.

In der Phase ab Inbetriebnahme 2013 wurden Praxisdaten mit Messeinrichtungen zertifiziert und Standards und Vorschriften für hybride Energiesysteme erarbeitet. [2]

Einsatzfälle der Brennstoffzelle

  • Insel Mode, einschließlich Schiff (Das Elektrisches Bordnetz) von Brennstoffzelle und Batterie allein betreiben
  • Unterstützungs-Modus bei schwerem Wetter, bei der DM Batterie used Wird, um Häufige Lastschwankungen ein zu reduzieren Gasmotoren des
  • Dynamic Positioning – Modus, bei der DM mit einer Batterie Tray / Entlade – Strategie als Stromredundanz used Wird, um sterben Motoren im Bereich effiziente betreiben zu can und zu Häufige Lastschwankungen reduzieren. [3]

Weblinks

  • Webseite zum Schiff

Fußnoten

  1. ↑ hochspringen nach:a e Schiff Daten , DNV GL , aufgerufen am 25. Januar 2017.
  2. ↑ Hochsprung nach:a c Webseite zum Schiff: Technik ( Memento vom 5. Mai 2015 im Internetarchiv ) , gestartet 11. September 2016
  3. Hochspringen↑ Viking Lady goes hybrid ( Memento vom 6. Mai 2015 im Internetarchiv ) , Webseite zum Schiff, 16. November 2011, gestartet 11. September 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.