VW Bora HyMotion

Die VW Bora HyMotion ist der Prototyp Eine hydrogen – Brennstoffzellenfahrzeug , Welches im November 2000 Vorgestellt Wird. Das Fahrzeug basiert auf dem 1998 vorgestellten Modell des VW Bora .

Der Prototyp wurde mit Wasserstoff-Flüssiggas getroffen. Ein 28-kW PEMFC – Brennstoffzelle (PS 38) von Siemens Erzeugt DAMIT elektrische Energie, der Elektromotor-75-kW (PS 102) für den Antrieb speist EINER. Als Puffer, ein Nickel-Metallhydrid-Akku. Das Fahrzeug hat mit 50 Litern Flüssiggas (bei -253 ° C) EIN Grossen verhältnismäßig Kraftstoffvorrat Besitzen and a von 350 km Reichweite angegebene. Die Beschleunigung ist mit 12,6 Sekunden angegeben und die Höchstgeschwindigkeit mit 140 km / h. In den following JAHREN Wurde nicht mehr die Flüssiggastechnik eingesetzt, der Nachfolger VW Touran HyMotion des Jahres 2004 Arbeitet mit Wasserstoff-Druckgas.

NEBEN DEM Bora HyMotion entsteht in Kooperation mit der ETH Zürich und der Forschungsinstitutes PSI in der Schweiz noch die VW Bora HY.POWER , Vorgestellt Januar 2002, der mit Einer Hochleistungs-Reinheit Könnte Sato ( Super Cap ) als Puffer Arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.