Europäischer Wasserstoffverband

Der Europäische Wasserstoffverband (EHA) ist der Dachverband für europäische Wasserstoffverbände. Die Geschäftsstelle ist in Brüssel .

Seele von EHA ist die Umsetzung von Wasserstoff als Energieträger. Die EHA leistete klassische Verbandsarbeit auf europäischer Ebene, die Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit und die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsvertretern und Forschern.

Der Verband wurde am 25. Januar 2000 gegründet. Die fünf Gründungsmitglieder sind aus

  • Deutschland ( Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband ),
  • Frankreich (Verband Française de l’Hydrogène),
  • Italien (Forum Italiano dell’Idrogeno),
  • Norwegen (Norsk Hydrogenforum) und
  • Schweden (H2Forum).

Neben den Firmen Linde AG , Shell Hydrogen , Air Products , Air Liquide , Hydro Oil & Energy und EHN Combustibles Renovales Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.